contentTop

Rotenburger Tafel e.V.

Logo
contentBottom

Die Geschichte der Rotenburger Tafel e.V.

Die Rotenburger Tafel wurde 2007 vom Diakonischen Werk des Kirchenkreises Rotenburg gegründet.

Durch die Unterstützung des Kirchenkreises Rotenburg konnten bald die Ausgabestellen in Scheeßel und in Sottrum eröffnet werden.

Durch die ehrenamtliche Arbeit und die Weiterentwicklung der Tafelarbeit wurde 2012 ein eigener Verein „Rotenburger Tafel e.V.“ gegründet.

Mit der Gründung des Vereins schloss sich auch der „Visselhöveder Gabentisch“, der seit 2005 in Visselhövede Lebensmittel abgibt, an den Verein an. Dadurch unterhält der Verein nunmehr 4 Ausgabestellen mit insgesamt rund 100 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

 

 

 

[Home] [Infos] [Kontakt] [Fotos] [Geschichte]